Heile dich selbst

Startseite | Datenschutz | THEMEN-ÜBERSICHT | Vertrauens-Erklärung | Impressum

Alchemische Meisterschaft

über die 4 Stufen vom Anfänger zum Meister

Ein anderes Wort für Alchemie ist Schamanismus, Begriffe nur aus unterschiedlicher Tradition.
Beides ist die Ur-Weisheit des Heilens. Alchemie/Schamanismus ist nicht "auserwählten" Magiern
vorbehalten, sondern gehören zur Seele jedes Menschen. Jeder Mensch ist ein götliches Wesen.
Der Seelenweg von Angst nach Liebe lautet abei: Sei dein eigener Schüler und Meister.

1. Stufe des Anfängergeistes (Interessent, der es einmal "probiert"):
Das Reinigen und
Trennen, das Lösen und Loslassen, die Befreiung physischer Schlacken (Asche), Revitalisierung
des Seelenplans durchdas Heilige WASSER: die Neugeburt unter der Regie der Seele (sozusagen
das Krabbelalter des Meisters auf den Beinen der vier Elemente)
2. Stufe der Schülerschaft (äußerer Kreis): Der Meister ist der eigene Körper und seine
Veredelung, die Meisterung der Existenz auf der ERDE (die Meisterung der Pubertätskrise).
3. Stufe des Adepten (innerer Kreis): Die Meister sind Seele und Geist, das FEUER der Liebe
verbrennt den Emotionalkörper (die Meisterung der Sinnkrise in der Lebensmitte).
4. Stufe der Meisterschaft (Mystik):
Die Heilige, Alchemische Hochzeit von Körper, Geist und Seele,
karmafreie Erlösung der Seelenaufgabe im Heiligen Medium der LUFT, Befreiung vom Schicksal; sogar
das Göttliche ist gemeistert (Weisheit des Alters): die Goldenen Jahre - das Goldenes Zeitalter

> Zur Anfängerstufe es Metanoia-Fastens